Infos Bizau Ultra - laufkultur.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Infos Bizau Ultra

Laufberichte > Laufberichte 2017 > Bizau Ultra
Kurz und knapp
50 km, rund 3000 Höhenmeter, das sind die blanken Zahlen des Bizau-Ultras; dahinter steckt eine professionelle wie engagierte Organisation mit erheblich Manpower. Selten habe ich so viele Streckenposten an wichtigen Stellen gesehen wie hier. Das ist erfreulich. Denn die Strecke ist technisch sehr anspruchsvoll, kein einfacher Trail über fahrbare Wege, auch wenn diese stellenweise auch vorkommen; das darf auch sein, die Mischung machts.

Praktisch ist die aus Süddeutschland recht kurze Anreise, was wiederuam auch bedeutet, dass sich der ambitionierte Läufer mit der Konkurrenz aus dem Allgäu herumschlagen darf. Die ersten vier Plätze der Herrenkonkurrenz schnappte sich die Allgäuer Elite, die ähnlichen Trainingsbedingungen hier wie dort sind wohl ausschlaggebend.

So früh im Jahr ist der Bizau-Ultra eine echte Empfehlung, die Höhen mit 1700 m. bis Mitte Mai meist halbwegs schneefrei, und trotzdem extrem viele Höhenmeter bei nicht all zu langer Strecke, ideale Voraussetzungen für einen ersten Härtetest.
Links
Link zur [link:14]Veranstalter-Homepage[/link:14]
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü