Infos zum Chiemgau Trailrun - laufkultur.de

laufkultur.de
laufkultur.de
laufkultur.de
laufkultur.de
Direkt zum Seiteninhalt

Infos zum Chiemgau Trailrun

Kurz und knapp
Der Chiemgau Trailrun fand 2019 zum 2. Mal statt, die Ultradistanz stand jedoch zm 1. Mal auf dem Programm. 60 km, über 3000 Höhenmeter sind ein Wort. Kann die Originalstrecke gelaufen werden, warten mit der Kampenwand, der Hochplatte und dem Hochgern 3 anspruchsvolle und aussichtsreiche Gipfel auf den Trailläufer. 2019 konnte leider schneebedingt nur eine Ausweichstrecke gelaufen werden, die es jedoch ebenfalls in sich hatte, aber leider nicht mit den Highlights der Originalroute aufwarten konnte.

Ein Marathon, ein Halbmarathon und eine Kurzdistanz runden das Programm ab.

Organisiert ist das Rennen perfekt. Auch wenn sich offenbar Einige verlaufen haben, legt Dominik viel Mühe in die Streckenmarkierung. Kombiniert wird das Rennen mit einem kleinen Fest mit Foodtrucks im Zielbereich.

Rund 800 gemeldete Läufer über alle Distanzen zeigen, dass die Veranstaltung angenommen wird. Es bleibt zu hoffen, dass das Interesse nicht nachlässt. Deutschland hat nicht so viele alpine Trailrennen, vor allem nicht zu dieser - zugegeben mutigen - Jahreszeit.
Zurück zum Seiteninhalt